Medien und Schule

Das Bild, der Ton und das Netz

Skip to main content
28.03.2020

Schulradio – wir senden weiter!

von Sabine Reichel, Schulleiterin Grundschule Erlangen Tennenlohe

Meine Grundschule ist medienmäßig gut aufgestellt. Wir haben einen klaren Fokus aufs Schulradio gesetzt und hier bislang viel positive Resonanz erhalten.

Logo Antennenlohe

Schulradio ohne Schüler*innen?

Intensiv haben wir nach der Schulschließung gerungen, ob unser Schulradio ohne Schüler möglich ist. Aber dann haben einfach die Lehrkräfte übernommen. Wir produzieren regelmäßig einen Podcast, stellen das Personal der Schule vor und bleiben so in Kontakt mit der Schulfamilie. Denn die Kinder sind trotzdem dabei – sie lösen Zuhöraufgaben, erstellen Steckbriefe, zeichnen Comics zu den Podcasts oder beantworten Fragen zu den Interviews. Einmal haben sich alle schon zum virtuellen gemeinsamen Singen des Schulsongs getroffen.

Es passiert gerade etwas Wunderbares. Die Eltern, Schüler und Lehrer nehmen dieses Medium extrem stark wahr, es hält uns in diesen Zeiten zusammen. Neben Aufgaben zur Zuhörförderung gibt es Struktur, Wärme, Zuversicht.

Sabine Reichel, Schulleiterin

Link zum Nachhören 

1

Kommentare

Nandano Dambacher am

Hallo liebe Schulradio-KollegenInnen,
einen lieben Gruss vom Schulradio aus Poing.
Nandano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.