Medien und Schule

Das Bild, der Ton und das Netz

Skip to main content
06.04.2020

Schulradio gibt Zuversicht

von Nandano Dambacher, Volksschule Poing

Seit mehr als 10 Jahren betreue ich das Projekt „Schulradio“.
In wechselnder Team-Besetzung „senden“ wir ca. 2x im Monat über die Lautsprecheranlage der Schule.
Das Schulradio hat einen festen Platz im Schulalltag.

In Absprache mit der Schulleiterin wollten wir auch in dieser besonderen Zeit nicht auf unser Radio verzichten.
Über WhatsApp, e-mail, messenger und Telefon haben wir eine Sendung zum Thema „Schule-ohne-Schule“ produziert.
Die Sendung ist als podcast online über die Schulhomepage verlinkt.

Schulradio gehört nicht zum Curriculum, aber es gibt allen, LehrernInnen und SchülerInnen, ein Gefühl von Zusammensein. Du bist nicht allein mit den Hausaufgaben am Küchentisch/Wohnzimmer/Schreibtisch.

Nandano Dambacher
3

Kommentare

Bitsch Reinhold am

Tolle Sache . Habt Ihr gut gemacht.

Eva Guerin, Rektorin Anni-Pickert-Schule am

Gemeinschaft ist wichtig, gerade in diesen Zeiten. Da jegliche Form des Zusammenseins jedoch momentan nur virtuell gelebt werden kann, ist unser Schulradio wertvoller denn je. Danke an Nandano und sein Team!

Simone Fleischmann am

Das Schulradio in Poing hat Tradition und Qualität! Ich denke so gerne an die Anfänge mit dir Nandano und den ersten kleinen Experten zurück! Wie gut tut es, dass du hier immer dran geblieben bist: ganzheitliche Bildung tut so gut. Das Schulradio ist ein perfektes Beispiel 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.