Die Qual der Wahl – Schüler erstellen Videos zu den Wahlpflichtfächergruppen an der Realschule

Für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Realschulen steht in den kommenden Wochen eine wichtige Entscheidung bevor: die Wahl der Wahlpflichtfächergruppe. Um die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Entscheidung zu unterstützen haben Schüler einer 9. Klasse Informationsvideos zu den verschiedenen Wahlpflichtfächergruppen erstellt. Über Wochen hinweg wurde fleißig gefilmt, Schüler und Lehrer befragt und Szenen aus dem Unterricht eingefangen. Nach dem Sichten des umfangreichen Rohmaterials wurde im Anschluss ein kurzer Videoclip geschnitten.

 

Ablauf Projekt

1.Einführung

  • Zielsetzung wird geklärt
  • Welche Erfahrungen haben die Schüler bereits (Filmen, Videoschnitt, etc.)
  • Welches Equipment ist vorhanden?
  • Wie filme ich richtig?
  • Einführung/Erklärung ‘Windows Movie Maker’
  • Die Schüler werden in vier Gruppen eingeteilt und erarbeiten Konzepte für ihr Video. Sie überlegen sich Fragen für Lehrer und Schüler, einen Einstieg, etc.

2. Praktische Umsetzung

  • die Schüler vereinbaren selbstständig Termine  um Interviews mit Lehrer und Schülern zu führen
  • im Anschluss wird das Rohmaterial gesichtet und geordnet
  • die Schüler schneiden das Video unter Hilfestellung der Lehrkraft

Verwendetes Material

Hardware:

Smartphones bzw. Spiegelreflexkamera

Software:

Windows Movie Maker (Vorteil: Der Windows Movie Maker ist kostenlos und es können auf einfache Art und Weise eigene Filme gestaltet werden)

Links :

Anleitungen Movie Maker:

Musik:

Bilder:

  • über Google Bildersuche (Sucheinstellung: ‘zu Wiederverwendung gekennzeichnet’)
RSA_WPF1_Mathe
RSA_WPF2_BWR
RSA_WPF3a_Französisch
RSA_WPF3b_Haushalt&Ernährung
Schlagwörter: Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.