Das Bild, der Ton und das Netz

Skip to main content

Fotografieren in der Grundschule – Unterrichtsbeispiele

1. Fliegen wie Mary Poppins

Jgst. 1/2: Lernbereich 3 „Visuelle Medien“ (Fotografieren)

„Die Schüler/innen eröffnen sich durch Überarbeiten/Weiterverarbeiten von Fotografien neue Gestaltungsmöglichkeiten.“

 

Material:
Fotoapparat, Zeichenblock, Acrylfarbe, Wassermalfarbe, Wachsmalkreide, Buntstifte, Schwämmchen, Schirm, schwarzer, dünner Edding, Schere und Kleber, eventuell Wattestäbchen;

Nachbearbeitung:

Einfügen der Fotos in Word und ausdrucken (farbig oder schwarz-weiß)

 

Anleitung:

  • Die Kinder fotografieren sich gegenseitig (darauf achten, dass die Arme hinter dem Körper sind), ruhige Körper- und Kamerahaltung
  • Die Fotos betrachten und ausdrucken;
  • Jedes Kind malt den Hintergrund mit einem Schwämmchen in Wischtechnik blau an (Acrylfarbe);
  • Schirme werden mit Wassermalfarbe, Wachsmalkreide und/ oder Buntstiften angemalt (eventuell mit Wattestäbchen Punkte mit Deckweiß draufsetzen)
  • Wenn der Hintergrund trocken ist, gestalten die Kinder eine Stadt (Häuser sollten nicht über 1/3 des Blattes gemalt werden)
  • Fotos und Schirme werden ausgeschnitten und auf den trockenen Hintergrund geklebt;
  • Schirmstock mit Edding nachfahren (ggf. den Kindern dabei helfen)

2. Der Löwe und die Maus

Jgst. 3/4: Lernbereich 3 „Visuelle Medien“ (Eine Bilderreihe gestalten)

  • „Die Schüler/innen nutzen ihre Fähigkeit im Umgang mit digitaler Fotografie, um eine einfache Aktion in einer informativen Bildreihe zu dokumentieren“
  • QV zum Fach „Deutsch“ LB 2

 

Material:
Stofftiere (Löwe, Maus), Netz (z.B. von Orangen), eventuell Pflanzen oder Tannenzweige, Fotoapparat

 

Nachbearbeitung:

  • Einfügen in Word
  • Text der Fabel von Aesop „Der Löwe und die Maus“

Anleitung:

  • Die Schüler erarbeiten die Fabel in Deutsch;
  • Besprechung bzw. Wiederholung der Kamerabedienung;
  • Besprechung der einzelnen Möglichkeiten der Szenen;
  • Schüler stellen einzelne Szenen in GA nach;
  • Anschließende Besprechung der Fotos am PC;
  • Ausdruck der Fotos;
  • Schüler ordnen in den Gruppen ihre Bilder und kleben die entsprechende Textstelle dazu;

 

Anmerkung: Dieses Projekt wurde in kleinen Gruppen durchgeführt. Jedes Kind bekam so die Möglichkeit, je eine Szene zu fotografieren. Auf dem beigefügten Foto sind nur die von den Kindern aufgenommenen Bilder – ohne Text.

Weiterführung: Eine mündliche oder schriftliche Nacherzählung in Deutsch wäre anschließend denkbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.