Jetzt bewerben: Here‘s my story 2016/17

Wo komme ich her, wo will ich hin? Jugendliche produzieren multimediale Lebensgeschichten

Ein Projekt für Bayerische Mittelschulen ab Klassenstufe 8 und für Flüchtlingsklassen an beruflichen Schulen

Wer bin ich? Wo sind meine Wurzeln? Was ist mir wichtig? Wo liegen meine Stärken? Was wünsche ich mir vom Leben? Und von meinem Beruf? Bei „Here’s my story“ berichten junge Menschen in multimedialen Geschichten über persönliche und berührende Erlebnisse, Wünsche und Träume.

Eine Woche lang produzieren die Jugendlichen in ihrer Schule gemeinsam mit Medienprofis ihre Storys. Ihre Rolle im Internet verändert sich dadurch entscheidend: Nicht spielen und rezipieren, sondern selbst aktiv Medien machen. „Here’s my story“ stärkt nicht nur die Medienkompetenz und die sprachlichen Fähigkeiten der Jugendlichen sondern auch ihr Selbstbewusstsein.

Der Bayerische Rundfunk veröffentlicht die Stories auf seiner Webseite. Bei vimeo steht eine Videowall, die die „Migration Stories“ zusammenfasst.

Sieben Schulen aus Bayern können im Schuljahr 2016/2017 teilnehmen.

Informationen zum Projektablauf und Bewerbungsformular finden Sie HIER

Bewerbungsschluss: 5. Oktober 2016

Projektpartner sind die BR Bildungsprojekte, die Stiftung Zuhören, das Bayerische Fernsehen, verschiedene Hörfunk-Redaktionen und BR.de. Unterstützt wird das Projekt von der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Das Projekt hat meinen Schülern so viel gebracht, sie haben ihr Selbstbewusstsein gestärkt und als Team ist die Klasse noch enger zusammengerückt. Ihr trefft absolut den Nerv der Schüler. Für mich war es das tollste Projekt, an dem ich jemals mit einer Klasse teilgenommen habe!

Lehrerin Eleonore Siering, Mittelschule Bad Aibling

Artikel Details

Autor
Elke Dillmann
Elke Dillmann
Erstellt am
21.09.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.